Salzaufbereitung
 

Das Profisystem ist für eingebaute Massiv- und Polyesterpools mit einem Wasserinhalt von bis zu 50 m³ geeignet. Der integrierte Elektrolyseprozess reduziert die benötigte Chlormenge um bis zu 70 %. Bei diesem System wird eine Salzmenge von ca. 5 kg /m³ Wasser benötigt.

Pures, natürliches Salz bzw. Meersalz wird in das Poolwasser gegeben. Am besten verwendet man Spezialsalz für Salzwassersysteme bzw. Meersalz. Aufgrund des geringen Salzgehaltes in Ihrem Poolwasser, (Meerwasser hat durchschnittlich 3,5 %), werden Sie so gut wie kein Salz fühlen, riechen oder schmecken. Das Einzige was Sie fühlen ist klares, frisches und weiches Wasser. Im Zuge der täglichen Filtration wird das Wasser durch die elektrolytischen Speicherzellen gepumpt um reinstes Chlor zu erzeugen (Elektrolyse). Dieses beginnt sofort mit der Zerstörung von Bakterien, Viren, Algen und anderen organischen Materialien. Der integrierte Elektrolyseprozess reduziert die benötigte Chlormenge um bis zu 70 %. Da Salz nicht verdampft wiederholt sich dieser Prozess automatisch jeden Tag, wenn das Salty de Luxe Salzwassersystem in Betrieb geht.

Salzanlagen sind nicht geeignet für Stahlmantelbecken, Edelstahlbecken, Bronze- und Edelstahleinbauteile. Bei Edelstahlleitern ist eine Zinkplatte erforderlich.

 

 

Vorteile im Überblick

 

  • Salz ist ein Naturprodukt
  • kein Kauf von Chlor mehr nötig
  • kein Hinzufügen von Chlor
  • keine brennenden, roten Augen
  • keine trockene Haut
  • keine ausbleichende Kleidung
  • einfache Handhabung
  • geringe Betriebskosten
  • selbstreinigende Elektrolysezelle
  • automatisch programmierbar

Salty Salzgenerator